Grundanleitung

 

BabySoxx by Stine & Stitch

 

Größe

62/68 74/80

Fußlänge: 10/11,5 cm

 

Material

Lana Grossa Meilenweit Cashmere ca. 20 g

Nadelspiel 2,50 mm

 

Maschenprobe

Glatt rechts 32 Maschen x 48 Runden = 10 x 10 cm

 

Bündchenmuster

2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel stricken

 

Glatt rechts

In Hinreihen rechte Maschen, in Rückreihen linke Maschen stricken, bzw. in Runden alle Maschen rechts stricken.

 

Anleitung

32/36 Maschen anschlagen, gleichmäßig auf 4 Spielnadeln verteilen (= 8/9 Maschen pro Nadel) und zur Runde schließen.

Für das BÜNDCHEN 16/20 (=3,5/4,5 cm) Runden im Bündchenmuster stricken.

Den SCHAFT mit 6 Runden in glatt rechts arbeiten.

Die HERZCHENFERSE über die Maschen der 1. und 4. Nadel arbeiten. Dafür alle Maschen auf einer Nadel zusammenfassen.

 

Fersenwand

Hinreihe: alle Maschen rechts stricken

Rückreihe: 1 Masche wie zum Rechts stricken abheben, 1 Masche rechts, 12/14 Maschen links, 2 Maschen rechts arbeiten

Die beiden Reihen 6/7 x wiederholen (= insgesamt 14/16 Reihen)

 

Herzchen

1. Reihe (Hinreihe): Die erste Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 8/9 Masche rechts stricken. Die nächsten beiden Maschen rechts überzogen zusammenstricken (1 Masche wie zum Rechts stricken abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene Masche darüber ziehen), 1 Masche rechts arbeiten, wenden.

2. Reihe (Rückreihe): Die erste Masche wie zum Linksstricken abheben, 3 Maschen links stricken, die nächsten beiden Maschen links zusammenstricken, die folgende Masche links stricken wenden.

3. Reihe (Hinreihe): Die erste Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 4 Maschen rechts stricken, die abgehobene Masche der Rückreihe mit der nächsten Masche rechts überzogen zusammenstricken, 1 Masche rechts stricken, wenden.

4. Reihe (Rückreihe): Die erste Masche wie zum Linksstricken abheben, 5 Maschen links stricken, die abgehobene Masche der Hinreihen mit der nächsten Masche links zusammenstricken, 1 Masche links stricken, wenden.

Die 3. und 4. Reihe fortlaufend wiederholen. Dabei immer die erste Masche der Reihe abheben und die abgehobene Masche der Vorrheihe mit der nächsten Masche zusammenstricken, 1 weitere Masche abstricken und Wenden. In jeder Reihe wird das Herzchen um eine Masche größer. Beim Erreichen der Randmaschen ist das Herzchen fertig.

 

Maschen auffassen

Nach dem Herzchen weiter glatt rechts in Runden stricken. Die Herzchen-Maschen gleichmäßig auf zwei Nadeln verteilen. In der ersten Runde aus den Randmaschen der Fersenwand 9/10 Maschen auffassen.

 

Abnahme für den Spickel

Nach der Fertigstellung der Ferse liegen mehr Maschen auf der 1. und 4. Nadel als zuvor. Diese überzähligen Maschen müssen nun in jeder 2. Runde abgenommen werden. Dafür die Maschen der 1. Nadel rechts stricken, dabei die zweit- und drittletzte Masche rechts zusammenstricken (rechtsgeneigte Abnahme), die letzte Masche rechts stricken. Bei der 4. Nadel die 1. Masche rechts stricken, danach die 2. und 3. Masche rechts überzogen zusammenstricken (siehe Herzchen = linksgeneigte Abnahme). Diese Abnahmen so oft wiederholen, bis die ursprüngliche Maschenzahl erreicht ist.

 

Den FUSS weiter glatt rechts über alle Maschen der 4 Spielnadeln stricken. Nach 8/9,5 cm ab Fersenmitte mit den Abnahmen für die Bandspitze beginnen.

 

BANDSPITZE

In der 1. Runde auf der 1. und 3. Nadel die zweit- und drittletzte Masche rechts zusammenstricken (Rechtsneigung) und auf der 2. und 4. Nadel die 2. Masche abheben, die nächste Masche rechts stricken und die abgehobene Masche darüber ziehen (Linksneigung). Die nächste Runde ohne Abnahme glatt rechts stricken. Die beiden Runden 1/2x wiederholen, anschließend in jeder Runde abnehmen, bis nur noch 2 Maschen auf jeder Nadel liegen (= 8 Maschen). Den Faden abschneiden, mit einer Wollnadel durch die 8 Maschen führen und diese fest zusammenziehen. Den Faden nach innen ziehen.

 

Alle Fäden vernähen.

Die zweite Socke genauso arbeiten.

 

 

 

 

 

©Kerstin Balke 2019  Die Anleitung darf nicht vervielfältigt oder verbreitet werden.



Passend dazu